Diskussion:Tom Kristensen (racerkører)

Fra Wikipedia, den frie encyklopædi
Spring til navigation Spring til søgning

Seit 2004 startet Tom Kristensen für das Abt Sportsline Team mit einem Audi A4 bei der Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM) und wird 2005 dort Dritter in der Gesamtwertung werden.

Seine Erfolge: 1982 1. Platz Dänische Kart-Meisterschaft

1983 1. Platz Dänische Kart-Meisterschaft

1984 1. Platz Dänische Kart-Meisterschaft

1985 1. Platz Skandinavische Kart-Meisterschaft

1986 2. Platz Kart-Europameisterschaft, 1. Platz Dänische Kart-Meisterschaft, 1. Platz Italienische Kart-Meisterschaft

1987 2. Platz Kart-Weltmeisterschaft, Formel Ford 2000

1988 3. Platz Japanische Formel 3000-Meisterschaft

1989 2. Platz Kart-Weltmeisterschaft

1991 1. Platz Deutsche Formel 3-Meisterschaft

1992 5. Platz Japanische Formel 3-Meisterschaft, 2. Platz Japanische Tourenwagen-Meisterschaft (Nissan)

1993 1. Platz Japanische Formel 3-Meisterschaft, 1. Platz Formel 3-Weltcup Fuji, 2. Platz Formel 3-Grand Prix Macau

1994 2. Platz Japanische Tourenwagen-Meisterschaft (Toyota), 9. Platz Japanische Formel 3000-Meisterschaft

1995 2. Platz Japanische Formel 3000-Meisterschaft, 5. Platz Japanische Tourenwagen-Meisterschaft (Toyota)

1996 6. Platz Formel 3000-Meisterschaft

1997 1. Platz 24 Stunden Le Mans (Joest-Porsche)

1998 11. Platz Deutsche Supertourenwagen-Meisterschaft (Honda), Formel 1-Testfahrer

1999 3. Platz Deutsche Supertourenwagen-Meisterschaft (Honda), 3 Siege, 1. Platz 12 Stunden Sebring (BMW), 24 Stunden Le Mans (BMW)

2000 1. Platz 24 Stunden Le Mans (Audi), 1. Platz 12 Stunden Sebring (Audi), 2. Platz „Petit Le Mans“ (Audi), Michelin-Formel 1-Testfahrer

2001 1. Platz 24 Stunden Le Mans (Audi), 2. Platz 12 Stunden Sebring (Audi), 4. Platz American Le Mans-Serie (Audi)

2002 1. Platz American Le Mans-Serie (Audi), 1. Platz 24 Stunden Le Mans (Audi), 1. Platz „Petit Le Mans“ (Audi)

2003 1. Platz 24 Stunden Le Mans (Bentley), 3. Platz 12 Stunden Sebring (Audi), 1. Platz 1000 km Spa (Audi), 1. Platz 1000 km Le Mans (Audi)

2004 4. Platz DTM (Audi), 1. Platz 24 Stunden Le Mans (Audi)

2005 1. Platz 24 Stunden Le Mans (Audi)

Website: http://www.tomkristensen.com

Ich habe ein paar Informationen über Tom Kristensen in deutscher Sprache auf die Diskussionsseite geschrieben, da ich leider die dänische Sprache nicht beherrsche. Vielleicht kann diese Infos jemand in den Artikel einfügen. Herzliche Grüße aus Deutschland --Grimmi 11. okt 2005 kl. 13:49 (CEST)